We use cookies to make our website as user-friendly as possible. If you continue we assume that you agree to the use of cookies on our website. More detailed information can be found in our privacy policy.

Tracciati per bici da strada in Ötztal

Long Distance Hiking recommended route

Ötztaler Urweg Umleitung E5 Sölden - Hochgurgl Crosspoint (Weiterfahrt Bus nach Obergurgl)

Long Distance Hiking · Oetztal
Logo Ötztal Tourismus
Responsible for this content
Ötztal Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Erlebnismeile
    / Erlebnismeile
    Photo: Ötztal Tourismus
  • / Erlebnismeile
    Photo: Ötztal Tourismus
  • / Sölden
    Photo: Judith Schöpf, Ötztal Tourismus
  • / Erlebnismeile
    Photo: Ötztal Tourismus
  • / Mooser Steg
    Photo: Ötztal Tourismus, Ötztal Tourismus
  • / Moosalm Sommer
    Photo: Ötztal Tourismus
  • / Zwieselstein
    Photo: Ötztal Tourismus
  • / Sahnestüberl
    Photo: Judith Schöpf, Ötztal Tourismus
  • / Obergurgl
    Photo: Ötztal Tourismus, Ötztal Tourismus
  • / Hochgurgl
    Photo: Ötztal Tourismus, Ötztal Tourismus
  • /
    Photo: Ötztal Tourismus
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km Waalweg Mooserstegle Top Mountain Crosspoint Kühtrainschlucht Sahnestüberl Moosalm
ETAPPE 5: SÖLDEN –> Mooserstegle –> Kühtrainschlucht –> Zwieselstein –> Sahnestüberl -> HOCHGURGL CROSSPOINT
Distance 14.2 km
5:30 h
1,088 m
262 m

ZWEI BLÜHENDE SKIHOCHBURGEN IM SOMMER

Das stille und laute Sölden, nicht zu übersehen die Pionierleistung, die die Ortschaft im Sachen Skisport geleistet hat. Aktionsgeladener James Bond Filmdrehort, Treffpunkt der Größen im Skisport oder Freilichtschauspiel Hannibal, diese Highlights und viele mehr ziehen jährlich Jung und Alt in seinem Banne. Und dann Söldens stille Seite, Ursprung pur im Windachtal, Energie- und Kraftsuchende finden hier das ganze Jahr ihren Ursprung. Neben beeindruckender Berglandschaft findet man das quirlige und gegenwärtigste Element im Ötztal: das Wasser. Der Besuch des Waalweges Mooserstegle verspricht einen Blick in vergangene Zeiten, wo durch die Waale das kostbare Wasser in trockene Regionen der Talortschaft geleitet wurde und der Feldbewirtschaftung diente!

Tiefer im Tal wo sich das Ötztal entzweit, passiert man einen kleinen Ort dessen Name die geologische Lage schon beinhaltet. Bei Zwieselstein treffen zwei mächtige Bergflüsse zusammen, die Venter und die Gurgler Ache werden hier zur Ötztaler Ache. Der Weg führt uns ins Gurgler Tal, bis auf 1.930m zum Gletscher- und Skiort Obergurgl.

Author’s recommendation

Um die letzten Höhenmeter bergab zu "sparen" empfehlen wir den Bus von Hochgurgl nach Obergurgl
Fahrplan: https://vvt.at/page.cfm?vpath=index

Für Inhaber der Ötztal Inside Summer Card ist der Bus kostenlos.

Profile picture of Judith Schöpf
Author
Judith Schöpf
Update: June 09, 2021
Highest point
2,193 m
Lowest point
1,348 m

Safety information

Trittsicherheit, Kondition, Ausdauer
Keine besonderen Schwierigkeiten

Tips and hints

Wussten Sie, dass…
… Obergurgl mit 1.930 m Meereshöhe als höchstes Kirchdorf Österreichs gilt.

 

Mehr Infos über Wandern im Ötztal: https://www.oetztal.com/wandern 

Start

Sölden (1,347 m)
Coordinates:
DD
46.969223, 11.009025
DMS
46°58'09.2"N 11°00'32.5"E
UTM
32T 652822 5203702
w3w 
///suppertime.lawfully.rambles

Destination

Hochgurgl

Turn-by-turn directions

Von der Information Sölden führt der Weg vorbei am Sozialzentrum und wird dort zum steilen Anstieg. Auf der panoramareichen Anhöhe folgt man dem Sonnenwinklweg, ehe dieser in einen schmaleren Pfad übergeht. Dort steigt man ab in den Ortsteil Windau, quert die Straße und wandert entlang der Ötztaler Ache taleinwärts. An der nächsten Weggabelung hält man sich links und biegt hinter den Häusern rechterhand ab. Dort folgt man dem Pfad hinein in den Wald, wo man auf ein Teilstück des Waalwegs Mooserstegle trifft.Weiter wandert man oberhalb vom Ortsteil Platte bis zur Moosalm. Von dort geht es weiter über die Kühtrainschlucht bis nach Zwieselstein. Ab dort verläuft ein steiler, breiter Kiesweg in Serpentinen zur Anhöhe. Anschließend wandert man auf einem leicht ansteigenden, später abfallenden Wanderweg durch lichten Wald, am Wasserfall vorbei zum Sahnestüberl.

Ab dem Sahnestüberl steigt man noch einmal ca. 400 Höhenmeter steil hinauf bis zur Timmelsjoch Hochalpenstraße. An der Straße angelangt, führen die letzten Meter oberhalb der Straße gemütlich ins Tal hinein bis zum Top Mountain Crosspoint.

Um die letzten , mühsamen Abstiegshöhenmeter zu sparen, empfehlen wir ab dort den Bus bis nach Obergurgl zu nehmen.

Man folgt der Ache, überquert die Brücke und steigt hinauf zur Bundesstraße, wo der Weg ca. 200 m entlang der Galerie in Richtung Obergurgl führt. Nach kurzer Gehzeit verläut der Weg durch den Wald bis zur Ache hinunter und weiter rechts am Piller See vorbei zur Talstation der Hochgurglbahn. Dort quert man die Hauptstraße und folgt dem Weg von Untergurgl immer weiter der Gurgler Ache entlang bis ins Zentrum von Obergurgl.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel! Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

Getting there

Sölden liegt im Westen Österreichs im Bundesland TIROL, in einem südlichen Seitental des Inntales - dem ÖTZTAL. Für Ihre Anreise mit dem Auto planen Sie die optimale Reiseroute von Ihrem Heimatort mit dem Routenplaner gleich online:  https://www.google.at/maps

Parking

In Sölden stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Parkplatz Postplatz
  • Parkplatz Stiegele
  • Stufenparkplatz
  • Giggijochbahn +Tiefgarage
  • Gaislachkoglbahn + Tiefgarage
  • Parkplatz Hochsölden
  • Parkgarage Hochsölden 1. Parkdeck
  • Parkplatz Zwieselstein
  • Parkplatz Zwieselstein/Sportplatz.

 

Alle Parkplätze sind während des Tages kostenlos.

 

Bei Parken für mehrere Tage (zb Hüttentour):

  • Postplatz, Parkticket in der Information Sölden erhältlich
  • Parkgarage Gaislachkoglbahn, Parkticket entweder online oder direkt an der Kassa der Gaislachkoglbahn

Coordinates

DD
46.969223, 11.009025
DMS
46°58'09.2"N 11°00'32.5"E
UTM
32T 652822 5203702
w3w 
///suppertime.lawfully.rambles
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Normale Wanderausrüstung, trittfeste Bergschuhe

Similar routes nearby

  • Ötztaler Urweg E5 Sölden - Obergurgl
  • Ötztaler Urweg E9 Granstein - Längenfeld
  • European E5 long-distance hiking trail – King's Segment – Zwieselstein to Moos in Passeier (original route)
  • Ötztaler Urweg E8 Gaislach - Granstein
  • Ötztal Trek Stage 6
  • Ötztal Trek Route 2
  • Ötztal Trek Stage 7
 These suggestions were created automatically.
Distance
14.2 km
Duration
5:30 h
Ascent
1,088 m
Descent
262 m

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
  • 18°C

  • Live