Ich habe einen Traum

40. Ötztaler Radmarathon

29.08.2021 | Sölden

Der Mythos Ötztaler. Jedes Jahr haben rund 4.000 Rennradfahrer einen Traum: den anspruchsvollsten Radmarathon der Alpen zu finishen. Der Rundkurs führt auf 238 Kilometern von Sölden über 4 Alpenpässe (Kühtaisattel, Brenner-, Jaufenpass und Timmelsjoch) nach Südtirol und wieder retour. Unglaubliche 5.500 Höhenmeter meistern die Teilnehmer, die schnellsten unter ihnen gelangen in einer Rekordzeit von etwas mehr als sieben Stunden ins Ziel. Hast auch du diesen Traum?

Liebe Ötztaler Radmarathon Community!

Das Jahr 2020 werden wir wohl alle so schnell nicht vergessen. Es war geprägt von Höhen und Tiefen, von Angst und Traurigkeit aber auch von Hoffnung.

Gemeinsam wollen wir nun positiv nach vorne schauen und hoffen, dass wir das 40. Jubiläum des Ötztaler Radmarathons am Sonntag, den 29.08.2021, mit euch zusammen feiern können.

Die geplante Ausgabe des Ötztalers von 2020 wurde mitsamt allen einbezahlten Startplätzen und den getätigten Registrierungen auf das Jahr 2021 verschoben. Es wird daher im Februar 2021 keine Neu-Registrierung geben.

Die Startplatz-Inhaber, welche im August 2021 nicht an den Start gehen wollen, können ihren Startplatz bis 28.02.2021 kostenlos stornieren – wir erstatten das gesamte Nenngeld zurück. Sendet uns dazu bitte eine Mail an radmarathon@oetztal.com

Die Nachauslosung der freigewordenen Startplätze erfolgt im März 2021. Hier werden automatisch alle Registrierungen von 2020 herangezogen.

Alle Termine und Fristen im Überblick:

Nachauslosung der Restplätze: 04. März 2021
Zahlungsfrist Nachauslosung: 22. April 2021
Startplatzübertragung: 01. – 30. Juni 2021
Stornierung ohne Stornoversicherung: 09. Juli 2021

Wir hoffen, dass unser aller Traum am Sonntag, den 29.08.2021 in Erfüllung gehen kann.

Bleibt gesund und nutzt die Zeit zur perfekten Vorbereitung.

#wirhabeneinentraum2021
Euer Ötztaler Radmarathon Team

 

Buch „Ein neuer Traum beginnt“ von Ernst Lorenzi

Buch „Ein neuer Traum beginnt“ von Ernst Lorenzi

Das Buch „Ein neuer Traum beginnt“ von Ernst Lorenzi hat zum 40. Jubiläum des Ötztaler Radmarathons das Licht der Welt erblickt. Jahresberichte von 2004 bis inklusive 2019, Übersicht der Finishertrikots, Plakatmotive, Trinkflaschen und spannende Geschichten aus dem Rennleiter- und Besenwagen.

Was haben Streckenrekordhalter zu sagen, welche Erlebnisse hatten die letzten Finisher; bekannte und dir wahrscheinlich unbekannte Teilnehmer schildern ihre Eindrücke, Experten geben wertvolle Tipps und selbst Trainingspläne sind im neuen Buch zu finden. Die besten Bilder unserer Fotografen, die bereits unzählige Fotos beim Ötztaler schossen, lockern in den Fotostrecken das neue Buch auf. Dazu gibt es für alle Liebhaber diverser Zahlenspiele jede Menge Statistik und Teilresultate.

Der Preis beträgt € 45,- zzgl. € 6,- Versand- & Portospesen. Die Bestellung erfolgt einfach per E-Mail an: lorenzi@soelden.at.

#ÖRMDIARY

Nicht nur wir bereiten uns schon intensiv auf den #ÖtztalerRadmarathon2021 vor sondern auch ihr steckt schon mitten in den Vorbereitungen.

Soll ich mich überhaupt registrieren? Geht sich das alles mit dem Training, dem Job & der Familie aus? In den nächsten 40 Wochen werfen wir einen Blick in die Gedankenwelt eines Ötztaler-Teilnehmers! #ÖRMDIARY

#40 „Bis zum nächsten Jahr.“


Fix. Meinen Startplatz für den Ötztaler Radmarathon 2021 habe ich fix. So früh wie noch nie...

 

weiterlesen

#39 „Die Frage nach dem Sinn.“


Die Frage nach dem Sinn stelle ich mir gar nicht. Das würde alles noch mehr verkomplizieren. Denn wo liegt der Sinn, alles wieder von vorne zu beginnen?

 

weiterlesen

#38 „Helden-geschichten.“


Am Gletscher hoch oben über Sölden sind bereits die ersten Schneeflocken gefallen. Jetzt sind die „Anderen“ am Zug. Nun gehört das Ötztal ihnen...

 

weiterlesen

#37 „Fehleranalyse.“


Mein Vater hat immer gesagt: „Ein Problem zu erkennen ist schon die halbe Problemlösung.“ Stimmt. Aber mein Vater war kein Rennradfahrer...

 

weiterlesen

#36 „Sicher nie mehr.“


Sicher nie mehr? Gedacht habe ich mir das schon so oft. Gesagt auch schon. Umgesetzt habe ich es noch nie. Sicher nie mehr ist immer eine emotionale Aussage. Meist kommt sie unreflektiert...

 

weiterlesen

#35 „Der Stolz.“


Ich habe keine Ahnung, wie groß eine geschwellte Brust werden kann. Ob es da ein physiologisches Limit gibt? Ich meine nur. Bevor man vielleicht platzt oder auseinanderbricht...

 

weiterlesen

#34 „Das Finisher-Trikot.“


Wo Finisher drauf steht, muss auch ein Finisher drinnen stecken. Das ist der echte Finisher-Spirit. Denn nur wer über die Ziellinie fährt, ist ein echter Finisher...

 

weiterlesen

#33 „Renn-wochenende.“


Das allerletzte stressfreie Wochenende ist vorbei. Es ist Rennwochenende. Der Countdown läuft und der Maximalpuls ist bald erreicht. Was für ein Gefühl...

 

weiterlesen
Ötztaler Radmarathon 2020
  • 2°C

  • Live

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.