Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Anmeldung

Das Rennen um die Startplätze

Bereit für die wohl härteste, aber auch beeindruckendste Rennerfahrung, die in den Alpen zu finden ist? Der Herausforderung Ötztaler stellen sich jedes Jahr unzählige Hobbysportler. Der Radmarathon verlangt ihnen alles ab, das kräftezehrende Sportevent gilt nicht umsonst als ein Höhepunkt in der Rennradszene und Ritterschlag für jeden Rennradfahrer. Die Anmeldung erfolgt ganz bequem online von 1. bis 30. November 2022, aber etwas Glück brauchst du dafür. Die 4.000 begehrten und limitierten Teilnehmerplätze werden per Los ermittelt. Die Ausgewählten dürfen sich über einen Startplatz freuen.

Ötztaler Radmarathon Anmeldung

Anmeldung

Aufgrund des großen Interesses am Ötztaler Radmarathon und des aus Sicherheitsgründen beschränkten Teilnehmerfeldes werden die zur Verfügung stehenden Startplätze verlost. Das heißt, dass jene Personen, die ausgelost werden, die Option erhalten sich kostenpflichtig für die Veranstaltung anzumelden.

Die Anmeldung und Teilnahme zum/am Ötztaler Radmarathon (inklusive Side-Events) erfolgt auf Grundlage der Anmelde- und Teilnahmebedingungen sowie aufgrund des geltenden Regelwerks zum Ötztaler Radmarathon.

 

Auszug aus den Anmelde- und Teilnahmebedingungen

1

Registrierung 2023

Die Registrierung ist ausschließlich vom 01. – 30. November 2022 online unter www.oetztaler-radmarathon.com möglich. Eine Registrierungsgebühr von € 5,00 zzgl. € 0,90 Security und Transaktionsspesen wird pro Teilnehmer eingehoben.  Die Zahlung erfolgt mittels Banküberweisung oder per Kreditkarte. Datasport AG gewährleistet für diesen Service den höchsten Sicherheitsstandard.

Es besteht die Möglichkeit zur Einzelanmeldung, Minigruppenanmeldung (2-4 Pers.) und Teamanmeldung (5-35 Pers.). Wird die Minigruppe bzw. das Team ausgelost, sind automatisch alle Teilnehmer dabei, die sich im Rahmen des Anmelde-Prozederes in dieser Anmeldeliste eingeschrieben haben. Ausgenommen davon sind Mehrfachanmeldungen – diese werden sofort von der Verlosung ausgeschlossen.

2

Verlosung 2023

Die Verlosung der Startplätze findet Mitte Dezember 2022 statt. Personen, die einen Startplatz erhalten, werden am Tag der Verlosung auf der Homepage veröffentlicht und per email verständigt (es wird empfohlen, den SPAM Ordner zu überprüfen).

Die maximale Teilnehmerzahl für den Ötztaler Radmarathon 2023 beträgt 4000.

Die prozentuelle Verteilung der zu vergebenden Startplätze auf die Gruppierungen (a) Einzelstarter, (b) Minigruppen und (c) Teams wird erst nach Ende der Registrierungsphase vorgenommen und wird sich nach dem realen Wert der Registrierten richten. Registrieren sich beispielsweise 65 % als Einzelstarter, so werden von den vorhandenen Startplätzen 65 % an Einzelstarter verlost.

Der Veranstalter behält sich die freie Vergabe (Sponsoren, Medien, usw.) von max. 500 Startplätzen vor. Dieses Kontingent ist nicht der Verlosung unterworfen und zählt als Sonderstartplatz. Weitere 500 Startplätze werden in Kombination mit den angebotenen Pauschalbuchungen vergeben.

3

Nenngeld und Leistungen

Das Nenngeld für den Ötztaler Radmarathon 2023 beträgt einheitlich € 169,00 zuzüglich der Chip-Kaution in Höhe von € 10,00. Die Chip-Kaution wird bei Rückgabe des Zeitnehmungs-Chips rückerstattet. Sämtliche anfallende Transaktions- und Securitygebühren sind vom Teilnehmer zu tragen.

Die Bezahlung des Nenngeldes erfolgt über den im Bestätigungs-E-Mail angegebenen Link. Die Bezahlung kann mittels Banküberweisung oder Kreditkartenzahlung erfolgen.

Das Startpaket beinhaltet insbesondere:

  • Startnummer mit Zeitnehmungs-Chip;
  • Trinkflasche im Ötztaler Radmarathon-Design;
  • Konsumationsgutschein in der Ötztaler Gastronomie gültig von 07. - 10.07.2023
  • Ötztaler Radmarathon Geschenk

Im Rahmen der Veranstaltung und auf der Strecke werden den Teilnehmern verschiedene Sach-, Verpflegungs- und Serviceleistungen bereitgestellt:

  • 5 Labestationen auf der Strecke sowie kleine Ziel- Labe
  • Pannenservice auf der Strecke  (Ersatzteile sind zu bezahlen)
  • Hinterlegungs-Service inkl. eigens dafür vorgesehene Transporttasche
  • Kostenloses Massageservice auf der Strecke (Labe Schönau)
  • Download Link für die Filmhighlights Ötztaler 2023
  • Videoproduktion für diverse TV-Anstalten
  • Urkunde für alle Finisher zum Download
  • Ergebnisdienst – online auf der Homepage sowie in Form der Ötztaler Nachrichten
  • Das begehrte hochwertige Ötztaler Radmarathon Finisher-Trikot erhalten ausnahmslos nur „Finisher“ (Teilnehmer, die die gesamte Strecke korrekt absolvieren, alle Kontrollpunkte passieren und vor dem Schlusswagen das Ziel in Sölden erreichen);
  • Rahmenprogramm
  • Die 3 besten Teilnehmer pro Klasse sowie die 3 besten Teams erhalten Sach- oder Ehrenpreise.

4

Übertragung des Startplatzes 2023

Teilnehmer, die sich korrekt angemeldet und somit einen Startplatz haben können diesen im „Übertragungszeitraum(13.03. - 07.04.2023) an andere registrierte Personen aus 2023 übertragen. Die Übertragungs- und Bearbeitungsgebühr beträgt € 50,00. Aus organisatorischen Gründen ist die Übertragung des Startplatzes ausschließlich im Übertragungszeitraum möglich.

Zur Übertragung des Startplatzes muss das auf der Webseite der Veranstaltung abrufbare Übertragungsformular vollständig und korrekt ausgefüllt werden. Nach Prüfung dieser Daten erhält die Person, auf die der Startplatz übertragen wird, einen Zahlungslink mit der Aufforderung, die Übertragungs- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,00 bis spätestens 14.04.2022 einzuzahlen. Nach Eingang der Zahlung wird die Übertragung des Startplatzes aktiv und ist auch in der Startliste ersichtlich. Der Überträger ist sodann nicht mehr angemeldet und auch nicht startberechtigt.

BITTE BEACHTE:

  • Die gewinnbringende Weitergabe des Startplatzes ist strikt verboten. Jeder gewinnbringenden (also nicht ausschließlich die offiziellen Teilnahmegebühren abdeckende) Weitergabe (zB Verkauf, Versteigerung etc) wird durch den Veranstalter nachgegangen. Die gewinnbringende Weitergabe hat die Stornierung der Anmeldung und die Sperrung für die Anmeldung bei künftigen Veranstaltungen auf Lebenszeit zur Folge; dies sowohl für den Überträger als auch für den Übernehmer.
  • Bei Übertragung des Startplatzes geht das gesamte Rechtsverhältnis auf den Übernehmer über. Auch der Übernehmer verpflichtet sich zur Einhaltung sämtlicher Gesetze und Vorschriften, Anmelde- und Teilnahmebedingungen sowie des Regelwerkes. Außerdem nimmt auch der Übernehmer die Datenschutzerklärungen zustimmend zur Kenntnis.
  • Die Übertragung von „Sonderstartplätzen“ sowie von Startplätzen die besonderen Bedingungen unterliegen (zB Startplätze aus dem Kontingent des Veranstalters, aus Gewinnspielaktionen, von Sponsoren bereitgestellte Startplätze, Startplätze für Pressevertreter etc) sind nicht möglich.

5

Stornierung der Teilnahme 2023

Sollte der Teilnehmer aus welchem Grund auch immer nicht an den Start gehen oder an einem Side-Event teilnehmen können, so hat dieser grundsätzlich kein Recht auf Rückerstattung von bereits gezahlten Teilnahmebeiträgen. Der Teilnehmer hat auch keinen Anspruch auf Ersatz von etwaigen Auslagen oder Kosten oder auf Stornierung bereits gebuchter Unterkünfte.

  • Im Zuge der Anmeldung zur Veranstaltung besteht die Möglichkeit, eine Annullierungsversicherung über Datasport abzuschließen. Der Veranstalter empfiehlt den Abschluss einer derartigen Annullierungsversicherung. Die versicherten Risiken und die Versicherungsleistungen (insbesondere Rückerstattung des Nenngeldes) entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.
  • Ohne Annullierungsversicherung erhält der Teilnehmer bei Einlangen der schriftlichen Stornierungserklärung bis 12.05.2023 unter radmarathon@oetztal.com das Nenngeld rückerstattet. Die Chip-Kaution in Höhe von € 10,00 wird als Bearbeitungsentgelt einbehalten.

Eine Übertragung des stornierten Startplatzes auf das folgende Jahr ist nicht möglich

6

Sonderstartplätze 2023

  • Personen, die sich in den letzten drei Jahren (2019, 2020, 2022) erfolglos registriert haben und auch in sonstiger Weise nicht zu einem Startplatz gekommen sind (zB durch Übertragung des Startplatzes), erhalten bei erneuter Registrierung 2023 einen unübertragbaren „Sonderstartplatz“. Diese Startplätze sind nicht der Verlosung unterworfen.
  • Auch Personen, die die Gesamtwertung des Ötztaler Radmarathons gewonnen haben, die jeweiligen Klassen-Sieger des letztjährigen Ötztaler Radmarathons sowie die 5 schnellsten Mitglieder des Siegerteams des letztjährigen Ötztaler Radmarathons erhalten einen unübertragbaren „Sonderstartplatz“.

7

Termine und Fristen 2023

Registrierung: 01.11. bis 30.11.2022
1. Verlosung: Mitte Dezember 2022
Zahlungsfrist 1. Verlosung: Sonntag, 15. Jänner 2023
2. Verlosung: Mitte Februar 2023
Zahlungsfrist 2. Verlosung: Sonntag, 05. März 2023
Startplatzübertragung: 13.03. - 07.04.2023
Stornierung ohne Stornoversicherung: bis 12.05.2023

  • 0°C

  • Live