We respect your
right to privacy!

Cookie settings

By clicking on "Accept" , you consent to use cookies and other technologies (provided by us and other trusted partners). We use such data for anonymous statistical purposes, tailor-made settings and to display personalized content and advertisements. It will help to provide you with an improved website experience. Please find out more about this topic in our Privacy Policy | Imprint

  • These cookies are absolutely necessary for the operation of this site and enable safety related functionalities, for example. Additionally, this type of cookie is as well used to save your personal cookie settings.

  • In order to further improve both our offer and website, we collect anonymized data for statistics and analyzes. By means of these cookies we can, for example, analyze the number of visitors and the effect of certain pages on our website by optimizing our content.

  • We use these cookies to improve usability of the site for you. For example, based on an accommodation search you already made, you can conveniently access the same lodging when you visit our website again.

  • These cookies are used to display personalized content that matches your interests. It enables us to provide you with offers that are particularly relevant to your personally planned trip.

Road bike tours in Ötztal

Hiking Trail recommended route

Bergtour mit Michi Wohlleben

Hiking Trail · Oetztal
Logo Ötztal
Responsible for this content
Ötztal Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Ötztal Tourismus Information Gurgl, Ötztal
m 3500 3000 2500 2000 1500 40 30 20 10 km

Vent -> Similaun Hütte -> Hohlaub Joch (Ötzi Fundstelle) -> Finailspitze -> Hochjoch Hospitz -> Fluchtkogel oder Guslar Spitze -> Vernagt Hütte -> Optional: Wildsitze -> Brochkogeljoch -> Mitterkarjoch -> Vent

 

Distance 48.9 km
19:45 h
4,232 m
3,504 m
3,759 m
1,891 m

Tag 1: von Vent Aufstieg zur Similaun Hütte

Tag 2: von der Similaunhütte über das Hohlaub Joch - Ötzti Fundstelle | eventuell Aufsteig zur Finailspitze - zum Hochjoch Hospitz

Tag 3 - Variante 1: über den Fluchtkogel zur Vernagt Hütte

Tag 3 - Variante 2: über die Guslar Spitze zur Vernagt Hütte

Tag 4: weiter über das Brochkogeljoch. Abstieg über das Mitterkarjoch zur Breslauer Hütte. Rückfahrt mit dem Sessellift nach Vent.

Tag 4 - Optional: Aufstieg zur Wildspitze

Profile picture of Ötztal Tourismus Information Gurgl
Author
Ötztal Tourismus Information Gurgl
Update: July 14, 2022
Experience
Landscape
Highest point
3,759 m
Lowest point
1,891 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Dirt road 0.04%Forested/wild trail 14.58%Path 63.07%Road 0.03%Via ferrata 0.16%Traces of trail 22.09%
Dirt road
0 km
Forested/wild trail
7.1 km
Path
30.8 km
Road
0 km
Via ferrata
0.1 km
Traces of trail
10.8 km
Show elevation profile

Safety information

für trittsichere und geübte Bergwanderer geeignet. Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung und Bergausrüstung (siehe unter Ausrüstung) notwendig. Bitte beachten Sie den aktuellen Wetterbericht unter: https://www.oetztal.com/de/sommer.html

Tips and hints

Mehr Infos über Wandern im Ötztal: https://www.oetztal.com/wandern 

Start

Vent (1,897 m)
Coordinates:
DD
46.858863, 10.914658
DMS
46°51'31.9"N 10°54'52.8"E
UTM
32T 645944 5191259
w3w 
///convenience.politicians.unregulated
Show on Map

Destination

Vent

Turn-by-turn directions

Tag 1: von Vent Aufstieg zur Similaun Hütte

Tag 2: von der Similaunhütte über das Hohlaub Joch - Ötzti Fundstelle | eventuell Aufsteig zur Finailspitze - zum Hochjoch Hospitz

Tag 3 - Variante 1: über den Fluchtkogel zur Vernagt Hütte

Tag 3 - Variante 2: über die Guslar Spitze zur Vernagt Hütte

Tag 4: weiter über das Brochkogeljoch. Abstieg über das Mitterkarjoch zur Breslauer Hütte. Rückfahrt mit dem Sessellift nach Vent.

Tag 4 - Optional: Aufstieg zur Wildspitze

Note


all notes on protected areas

Public transport

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher zur Bahnhof-Station Ötztal. Endstation bzw. Ausstiegspunkt istder Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel. Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

Getting there

Die Autofahrt ins ÖTZTAL. In Tirol gelegen, zweigt das ÖTZTAL Richtung Süden als längstes Seitental der Ostalpen ab. Die Anreise mit dem Auto führt Urlauber über das Inntal bis zum Taleingang und weiter das Ötztalentlang. Neben der mautpflichtigen Autobahn können auch Landstraßen genutzt werden. Mit dem Routenplanerlässt sich Ihre Fahrt schnell und bequem bestimmen: Zum Routenplaner: https://www.google.at/maps

Parking

Im Bergsteigerdorf Vent stehen Ihnen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

- Im Sommer vor dem Ort (Parkautomat, nur Münzen oder EC Karte) und bei der Talstation vom Sessellift (an der Kassa der Bergbahnen)

- Im Winter nur bei der Talstation vom Sessellift.

Kosten: € 5,00 pro Tag/PKW

Coordinates

DD
46.858863, 10.914658
DMS
46°51'31.9"N 10°54'52.8"E
UTM
32T 645944 5191259
w3w 
///convenience.politicians.unregulated
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Eine entsprechende Ausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung, knöchelhohe Wanderschuhe, Wind-, Regen- und Sonnenschutz, Mütze, eventuell Handschuhe, ist für alle Wanderungen und Touren erforderlich. Die Mitnahme eines Erste-Hilfe-Paketes, einem Handy und eventuell einer Wanderkarte, sowie bei Wanderungen ohne Einkehrmöglichkeit von ausreichend Proviant ist notwendig.

Similar routes nearby

  • Mutsbühl
  • Schöne Aussicht
  • Rofenhöfe 2014 m
  • Breslauer Hut
  • Similaunhütte
  • Vernagthütte
  • Hochjoch Hospiz
 These suggestions were created automatically.
Distance
48.9 km
Duration
19:45 h
Ascent
4,232 m
Descent
3,504 m
Highest point
3,759 m
Lowest point
1,891 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Cableway ascent/descent Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view
  • 3°C

  • Live